weather-image
13°

Zehntausende Spanier demonstrieren gegen Sparpolitik

0.0
0.0

Madrid (dpa) - In ganz Spanien sind erneut Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen den harten Sparkurs der Regierung zu protestieren. Insgesamt waren Demonstrationen in 57 spanischen Städten geplant. Die Proteste richteten sich in erster Linie gegen den vor wenigen Tagen verabschiedeten Haushalt für 2013, der zusätzliche Sparmaßnahmen vorsieht. Nach Ansicht der Gewerkschaften wird das die Wirtschaft weiter abwürgen und noch mehr Menschen den Arbeitsplatz kosten. Fast jeder Vierte ist derzeit ohne Job.

Anzeige