weather-image

Zahl der Baugenehmigungen leicht gesunken

0.0
0.0

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland werden weiterhin kräftig Wohnungen gebaut. Zwar sank die Zahl der Baugenehmigungen im ersten Halbjahr 2018 zum Vorjahreszeitraum um 0,6 Prozent auf knapp 168 500. Das Minus ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes aber vor allem auf einen deutlichen Rückgang beim Neubau von Wohnungen in Wohnheimen zurückzuführen, zu denen auch Unterkünfte für Flüchtlinge zählen. Ohne Berücksichtigung der Wohnheime sei die Zahl der Baugenehmigungen binnen Jahresfrist um 1,8 Prozent gestiegen, erklärten die Wiesbadener Statistiker.

Anzeige