weather-image
21°

Wikileaks: CIA hat massives Hacking-Arsenal

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Enthüllungsplattform Wikileaks beschuldigt den US-Geheimdienst CIA, über ein massives Hacking-Arsenal zu verfügen. Wikileaks veröffentlichte mehr als 8000 Dokumente, die von der CIA stammen und neue Methoden der Online-Kriegsführung enthüllen sollen. Das Material gibt Einblicke in die mutmaßliche Cyber-Spionagepraxis des Auslandsgeheimdienstes. Außerdem werden Schwachstellen von Smartphones, Computern und Elektronikgeräten beschrieben sowie Hacker-Werkzeuge vorgestellt. Laut Wikileaks operieren Hacker der CIA auch von Frankfurt aus. Die CIA kommentierte den Vorgang nicht.


Berlin (dpa) - Die Enthüllungsplattform Wikileaks beschuldigt den US-Geheimdienst CIA, über ein massives Hacking-Arsenal zu verfügen. Wikileaks veröffentlichte mehr als 8000 Dokumente, die von der CIA stammen und neue Methoden der Online-Kriegsführung enthüllen sollen.
Das Material gibt Einblicke in die mutmaßliche Cyber-Spionagepraxis des Auslandsgeheimdienstes. Außerdem werden Schwachstellen von Smartphones, Computern und Elektronikgeräten beschrieben sowie Hacker-Werkzeuge vorgestellt. Laut Wikileaks operieren Hacker der CIA auch von Frankfurt aus. Die CIA kommentierte den Vorgang nicht.

Anzeige