Wiesn-Wirte finden fast zehn Euro pro Maß preiswert

0.0
0.0

München (dpa) - Ein Liter Bier kostet auf dem Oktoberfest in diesem Jahr fast zehn Euro. Es dürfte aus Sicht von Wirte-Sprecher Toni Roiderer aber ruhig noch teurer sein: »Wenn man dieses herrliche Bier probiert hat, weiß man, dass das jeden Preis wert ist«, sagte Roiderer bei der Präsentation des offiziellen Wiesn-Maßkruges der Stadt München. 400 000 Euro müsse jeder Wirt pro Jahr in Sicherheitsvorkehrungen investieren, zwei Millionen für das Zelt zahlen. »Da kann es kein Billig-Bier geben«, sagte Roiderer.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: