weather-image
18°

Wiesehügel will Mindestlohn-Kommission

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der SPD-Kandidat für das Amt des Arbeitsministers, Klaus Wiesehügel, will den von seiner Partei geforderten allgemeinen Mindestlohn von einer Kommission festlegen lassen. Das Gremium solle jährlich einen Vorschlag machen, wie hoch ein bundesweiter Mindestlohn sein soll. Das sagte der IG-Bau-Chef der «Neuen Presse» in Hannover. Eine Debatte zur Höhe des Mindestlohns im Bundestag lehnt der Gewerkschaftschef ab. Das wäre nur etwas für eine Opposition, die für nichts Verantwortung übernehmen muss.

Anzeige