weather-image
18°

Wieder Unfall auf A71 - zwei Tote

0.0
0.0

Erfurt (dpa) - Nach der Massenkarambolage auf der A71 hat es am Abend auf der Autobahn erneut einen schweren Unfall gegeben - mit zwei Toten. Es seien sechs Fahrzeuge verwickelt gewesen, teilte die Polizei mit. Es gebe auch vier Leichtverletzte. Weitere Details sind noch nicht bekannt. Am Nachmittag waren 25 Menschen bei einer Massenkarambolage auf der A71 verletzt worden, vier davon schwer. Wegen plötzlicher Glätte und Hagels fuhren zwischen Suhl und Meiningen 50 Autos ineinander.

Anzeige