weather-image
-3°

Westerwelle will Lage in Ägypten entschärfen

0.0
0.0

Kairo (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat für Ägypten eine Art »Runden Tisch« vorgeschlagen, um nach dem Umsturz auf einen demokratischen Kurs zurückzufinden. Bei einem Besuch in Kairo forderte er die verschiedenen Lager zu einem Neuanfang mit »Beteiligung aller politischen Kräfte« auf. Doch trotz aller Appelle ausländischer Politiker steuert das Land auf eine neue Konfrontation zu. Das Kairoer Innenministerium forderte die Anhänger des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi auf, ihre Dauerproteste umgehend zu beenden.

Anzeige

- Anzeige -