weather-image
13°

Westerwelle trifft neue politische Führung in Ägypten

0.0
0.0

Kairo (dpa) - Als erster westlicher Außenminister seit dem Umsturz in Ägypten hat Guido Westerwelle in Kairo die neue Führung getroffen. Zum Auftakt kam er mit seinem Amtskollegen Nabil Fahmi zusammen. Anschließend stehen Gespräche mit Übergangspräsident Adli Mansur und Armeechef Abdel Fattah al-Sisi an. Al-Sisi gilt als der eigentliche starke Mann des Landes. Geplant sind auch Treffen mit Vertretern der Muslimbruderschaft. Gleich nach seiner Ankunft hatte Westerwelle beide Seiten zu einer Lösung ohne weitere Gewalt aufgefordert.

Anzeige