weather-image
28°

Westerwelle: «Sorgen um unsere eigenen diplomatischen Vertretungen»


Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat sich angesichts der anti-amerikanischen Proteste in der arabischen Welt besorgt um deutsche Beamte gezeigt. Er mache sich auch Sorgen um die eigenen diplomatischen Vertretungen in den betroffenen Ländern, sagte Westerwelle im ARD-«Morgenmagazin». Er lobte die Bedeutung des Internet in arabischen Ländern. Es gebe aber auch einen Fluch - nämlich, dass auch die verrücktesten und fanatisch verblendetsten Menschen ihr dümmstes Zeug ins Internet stellen könnten.

Anzeige