weather-image

Werder Bremen müht sich in die zweite Runde im DFB-Pokal

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Werder Bremen hat nur mit viel Mühe die erste Runde des DFB-Pokals überstanden. Der Fußball-Bundesligist setzte sich beim Regionalligisten FV Illertissen erst in der Verlängerung mit 3:2 durch. Locker weiter kam dagegen 1899 Hoffenheim durch ein 9:0 beim Oberligisten Paloma Hamburg: Zwei weitere Ergebnisse: Carl Zeiss Jena – Erzgebirge Aue 0:1 und Holstein Kiel - 1860 München 1:2.

Anzeige

- Anzeige -