weather-image
13°

Weltverkehrsforum tagt in Leipzig - Debatte über Finanzierung

0.0
0.0

Leipzig (dpa) - Öffentliche Verkehrsprojekte können nach Expertenmeinung weltweit künftig nur noch realisiert werden, wenn es Unterstützung privater Geldgeber gibt. Die öffentlichen Kassen seien leer, doch im Zuge der Globalisierung explodiere die Mobilität, sagte der Generalsekretär des Weltverkehrsforums, José Viegas. Über Modelle für die Infrastruktur-Finanzierung der Zukunft diskutieren seit heute Teilnehmer aus 50 Ländern beim Weltverkehrsforum in Leipzig. Das Treffen bringt einmal im Jahr Wissenschaftler, Wirtschaftsvertreter und Politiker zusammen.


Leipzig (dpa) - Öffentliche Verkehrsprojekte können nach Expertenmeinung weltweit künftig nur noch realisiert werden, wenn es Unterstützung privater Geldgeber gibt. Die öffentlichen Kassen seien leer, doch im Zuge der Globalisierung explodiere die Mobilität, sagte der Generalsekretär des Weltverkehrsforums, José Viegas. Über Modelle für die Infrastruktur-Finanzierung der Zukunft diskutieren seit heute Teilnehmer aus 50 Ländern beim Weltverkehrsforum in Leipzig.
Das Treffen bringt einmal im Jahr Wissenschaftler, Wirtschaftsvertreter und Politiker zusammen.

Anzeige