weather-image
29°

Weltstrafgericht spricht Ex-Rebellenführer Katanga schuldig

0.0
0.0

Den Haag (dpa) - Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hat den ehemaligen kongolesischen Warlord Germain Katanga für schwere Kriegsverbrechen wie Mord schuldig gesprochen. Der 35-Jährige mit dem Beinamen «Simba» sei mitverantwortlich für ein Massaker an über 200 Bürgern im Dorf Bogoro 2003, urteilten die Richter in Den Haag. Sie sprachen den Angeklagten jedoch vom Vorwurf frei, Kindersoldaten rekrutiert und Mädchen als Sexsklavinnen missbraucht zu haben. Es sei nicht erwiesen, dass er tatsächlich absolute Befehlsgewalt über die Miliz hatte. Das Strafmaß wird bei einer späteren Sitzung festgelegt.

Anzeige