weather-image

Weltgesundheitsversammlung: WHO warnt vor Gefahren durch neue Viren

0.0
0.0

Genf (dpa) - Zehn Jahre nach der Sars-Epidemie mit mehr als 800 Toten hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor Risiken durch neue Viren gewarnt. Angesichts der Todesfälle durch das neue Coronavirus sei »ein hohes Maß an Wachsamkeit« erforderlich. Das sagte WHO-Generaldirektorin Margaret Chan bei der Eröffnung der 66. Weltgesundheitsversammlung in Genf. Sie ist das höchste Entscheidungsgremium der 1948 gegründeten WHO.

Anzeige