weather-image

Weitere Anklagepunkte gegen Kino-Amokläufer von Aurora

Washington (dpa) - Rund zwei Monate nach dem Blutbad in einem US-Kino mit zwölf Toten hat die Staatsanwaltschaft die Anklage gegen den mutmaßlichen Täter um zehn Punkte erweitert. Details zu den neuen Vorwürfen drangen bei der Gerichtsverhandlung wegen einer Geheimhaltungsverfügung aber nicht nach außen, berichtete die Lokalzeitung «Denver Post». Der 24-jährige James Holmes war nach dem Massaker bei der Premiere des aktuellen «Batman»-Films wegen der Ermordung von zwölf Menschen angeklagt worden.

Anzeige