weather-image

Weiter Zugausfälle nach Intercity-Unfall in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Nach dem Intercity-Unfall am Stuttgarter Hauptbahnhof müssen Reisende weiter mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. Der Fernverkehr wird in Süd-Nord-Richtung teilweise umgeleitet. Der Regionalverkehr Richtung Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn/Neckarelz/Würzburg, Freudenstadt und Rottweil/Singen ist noch immer beeinträchtigt. Die Reparatur der Gleise dauert voraussichtlich die kommende Woche über an. Am Samstagmittag war ein Intercity kurz nach der Abfahrt im Stuttgarter Hauptbahnhof entgleist. Dabei wurden sieben Fahrgäste leicht verletzt.

Anzeige