weather-image
20°

Weimarer Autor Wolfgang Held mit 84 Jahren gestorben

0.0
0.0

Weimar (dpa) - Der Weimarer Autor Wolfgang Held ist tot. Er starb bereits am Mittwoch im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Weimar. Das bestätigte der Cheflektor des Eckhaus Verlages Weimar, Ulrich Völkel, der dpa. Zuvor hatte der MDR über den Tod Helds berichtet. Held veröffentlichte zahlreiche Romane, Erzählungen, Krimis, Drehbücher sowie Kinder- und Jugendbücher. Über die DDR hinaus bekannt wurde er 1988 mit dem DEFA-Film «Einer trage des anderen Last», für den er das Drehbuch schrieb.

Anzeige