Wegen Po-Tanz mit Flagge: Miley Cyrus droht Ärger in Mexiko

0.0
0.0

Mexiko-Stadt (dpa) - US-Popstar Miley Cyrus hat bei einem Konzert in Mexiko die Gemüter erhitzt. Die 21-Jährige ließ sich von einem Tänzer ein angeheftetes Hinterteil mit Mexikos Nationalflagge versohlen. Ihr Tourauftakt durch Mexiko vorgestern fiel ausgerechnet auf die Feierlichkeiten zum dortigen Unabhängigkeitstag. Nach dem Konzert wurden in sozialen Netzwerken Stimmen laut, ob die Sängerin nicht gegen das Gesetz verstoße, welches Respektlosigkeiten gegen nationale Symbole verbietet. Mexikos Innenministerium wollte den Vorfall untersuchen.

Anzeige

- Anzeige -