weather-image

Weg für Volksabstimmung über Unabhängigkeit Schottlands frei

0.0
0.0

London (dpa) - Der Weg für eine Volksabstimmung über die Unabhängigkeit Schottlands vom Vereinigten Königreich ist frei. Der britische Premier David Cameron und der schottische Ministerpräsident Alex Salmond einigten sich in Edinburgh auf Eckpunkte des Referendums und unterzeichneten ein Abkommen. Danach überträgt die Regierung in London dem Regionalparlament auf begrenzte Zeit das Recht, ein Referendum durchzuführen. Eigentlich hat Edinburgh keine Verfassungsbefugnisse. Stattfinden soll es im Herbst 2014.

Anzeige