weather-image
20°

Wall Street dreht nach Kerry-Aussagen zu Syrien ins Minus


New York (dpa) - Nach einem lange freundlichen Verlauf haben zunehmende Anzeichen für einen Militärschlag gegen Syrien den US-Aktienmarkt ins Minus gedrückt. Der Dow Jones schloss 0,43 Prozent schwächer bei 14 946 Punkten. Der Euro notierte im US-Handel bei 1,3370 US-Dollar.

Anzeige