weather-image

Waldbrand in Portugal: Zahl der Todesopfer auf 43 gestiegen

0.0
0.0

Lissabon (dpa) - Beim verheerenden Waldbrand im Zentrum von Portugal ist die Zahl der Toten auf 43 gestiegen. Mindestens 18 Leichen seien aus ausgebrannten Fahrzeugen geborgen worden, sagte der Staatssekretär im Innenministerium, Jorge Gomes vor Journalisten am Unglücksort Pedrógão Grande. Das Feuer war gestern Nachmittag aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen. Nach Angaben des Zivilschutzes sind 692 Feuerwehrmänner und zwei Löschflugzeuge im Einsatz. Es gebe Dörfer, die »von den Flammen völlig eingekesselt« seien, sagte der Bürgermeister der Region.

Anzeige

- Anzeige -