weather-image

Waffen für Syrien-Rebellen spalten EU-Gipfel

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Europa ist im Syrien-Konflikt entzweit. Frankreich und Großbritannien wollen den Weg für Waffenlieferungen an syrische Rebellen freimachen - andere EU-Länder zogen beim Gipfel in Brüssel aber nicht mit. Gipfelchef Herman Van Rompuy räumte Differenzen ein. Nun sollen die Außenminister bei ihrem Treffen nächste Woche eine gemeinsame Position finden. Auch bei der Rettung Zyperns vor der drohenden Staatspleite überließen die »Chefs« ihren Ministern das Feld. Die Finanzminister der Eurogruppe suchen nun nach einer Lösung.

Anzeige

- Anzeige -