weather-image
12°

VW-Absatz hält sich gerade noch im Plus

0.0
0.0

Wolfsburg (dpa) - Autobauer VW hat sich trotz Absatzflaute in Europa im März gerade noch vor schrumpfenden Verkaufszahlen gerettet. Im vergangenen Monat steigerten die Wolfsburger ihren konzernweiten Absatz um 0,2 Prozent. Positive Impulse gebe es aus Nordamerika und China, sagte Vertriebschef Christian Klingler. Im Rest der Welt herrsche aber große Unsicherheit. Der Einzelmonat März zeige zudem deutlich, dass die Märkte noch schwieriger werden.     

Anzeige