weather-image
12°

Voraussichtlich Urteil zu Mordserie mit K.-o.-Tropfen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach der Mordserie mit K.-o.-Tropfen soll am Landgericht Berlin heute das Urteil gesprochen werden. Der 38-jährige Angeklagte soll drei Männer mit einer sehr hohen Dosis K.-o.-Tropfen umgebracht haben. Er habe aus Habgier und Heimtücke getötet, sagte die Anklägerin in ihrem Plädoyer. Die Staatsanwaltschaft beantragte lebenslange Haft wegen Mordes. Bei den Taten vom April und Mai 2012 hatte der Mann Kreditkarten und knapp 500 Euro erbeutet. Die Droge hatte er heimlich in Getränke gemischt.

Anzeige