weather-image

Vor Wahl: Regierung und Opposition in der Ukraine unversöhnlich

Kiew (dpa) - Zum Abschluss eines mit aller Härte geführten Wahlkampfs haben sich die Spitzenkandidaten der größten Parteien in der Ukraine gegenseitig Betrug und Fälschungen vorgeworfen. Oppositionspolitiker Vitali Klitschko beschuldigte Regierungschef Nikolai Asarow, alle Versprechen gebrochen zu haben. Heute gehe es den Ukrainern deutlich schlechter als früher, sagte der Chef der Partei Udar bei einer Fernsehdiskussion. Asarow wies dies als «Schauermärchen» zurück.

Anzeige