weather-image
22°

Vor Rote Khmer-Völkermordtribunal angeklagter Ex-Außenminister tot

0.0
0.0

Phnom Penh (dpa) - Einer der betagten Angeklagten vor dem Völkermordtribunal gegen Drahtzieher des Rote-Khmer-Regimes in Kambodscha ist gestorben. Ieng Sary war Mitbegründer und Außenminister des Regimes, unter dessen Herrschaft wahrscheinlich bis zu zwei Millionen Menschen ums Leben kamen. Er stand seit 2011 vor dem Gericht. Ieng Sary war seit Anfang März im Krankenhaus. Ieng Sary ist unter anderem wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt.

Anzeige