weather-image
23°

Vier Spiele, zwölf Punkte: Frankfurt siegt auch beim Club

Nürnberg (dpa) - Vier Spiele, vier Siege: Rekord-Aufsteiger Eintracht Frankfurt hat mit einem 2:1 beim ebenfalls stark gestarteten 1. FC Nürnberg bereits zum zweiten Mal in dieser Saison die Tabellenführung übernommen. Erwin Hoffer und Takashi Inui trafen gegen die Nürnberger, die mit einem Erfolg ihrerseits neuer Spitzenreiter geworden wären. Für die Gastgeber konnte Sebastian Polter nur noch verkürzen.

Anzeige