weather-image
10°

Viele Tote bei neuen Luftangriffen der ukrainischen Streitkräfte

0.0
0.0

Donezk (dpa) - Viele Tote bei neuen schweren Luftangriffen in der Ostukraine: Streitkräfte haben allein in der Stadt Dserschinsk im Raum Donezk nach eigenen Angaben Hunderte Separatisten getötet. Die prorussischen Aufständischen wiesen die Zahlen als nicht zutreffend zurück, bestätigten allerdings den massiven Beschuss mit Raketen. Die Kämpfe in der Ostukraine dauern bereits seit Mitte April an. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hatte nach verlustreichen Kämpfen mit den Separatisten mit Vergeltung gedroht. Für jedes Leben eines ihrer Soldaten würden die Terroristen bezahlen, sagte er.

Anzeige