weather-image

Viele Hinweise auf möglichen Aufenthaltsort von Marcel H.

0.0
0.0

Mönchengladbach (dpa) - Drei Tage nach dem Mord an einem neunjährigen Jungen in Herne ist der mutmaßliche Täter noch nicht gefunden. Bundesweit gehen Hinweise ein. Am Vormittag durchsuchte die Polizei ein Krankenhaus in Mönchengladbach. Ein Großaufgebot sei vor Ort, sagte ein Polizeisprecher. Eine Zeugin will den 19-Jährigen zuvor gesehen haben. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. Es gibt aber zahlreiche Hinweise auf den möglichen Aufenthaltsort von Marcel H. - bislang hat keiner zu einem Fahndungserfolg geführt.

Anzeige