weather-image
19°

Vettel gewinnt auf dem Nürburgring


Nürburgring (dpa) - Vettel hat sich den Großen Preis von Deutschland gesichert. Für den Red Bull-Piloten ist es das erste Mal, dass er auf dem Nürburgring die schnellsten Runden drehte. Zweiter wurde Kimi Räikkönen im Lotus, dritter Romain Grosjean, ebenfalls Lotus. Überschattet wurde der Grand Prix von einem Unfall bei einem Boxenstopp. Ein Reifen löste sich vom Red Bull von Mark Webber. Ein Kameramann wurde verletzt. Er erlitt unter anderem Rippenbrüche und auch ein Schlüsselbein ist gebrochen.

Anzeige