weather-image
18°

Vettel auch im zweiten Australien-Training vorn

0.0
0.0

Melbourne (dpa) - Sebastian Vettel hat auch im zweiten Training der neuen Formel-1-Saison die schnellste Runde gedreht. Der Red-Bull-Pilot fuhr in Melbourne in 1:25,908 Minuten zur Tagesbestzeit. Zweiter wurde sein australischer Teamkollege Mark Webber. Auf Rang drei reihte sich Silberpfeil-Pilot Nico Rosberg ein. Allerdings musste Rosberg seinen Mercedes kurz vor Ende der Einheit mit Getriebeproblemen abstellen. Sein neuer Stallrivale Lewis Hamilton war wenige Minuten zuvor sogar in einen Reifenstapel gekracht.

Anzeige