weather-image
12°

Verstöße bei Endspurt im Verfassungsreferendum in Ägypten

0.0
0.0

Istanbul (dpa) - In Ägypten kommt es offenbar auch in der zweiten Runde der Volksabstimmung über eine neue Verfassung zu Problemen. Aktivisten sprechen von erneuten Verstößen gegen das Wahlrecht. So hätten mehrere Wahllokale zu spät geöffnet und Islamisten hätten versucht, die Wähler zu beeinflussen. Der von Muslimbrüdern und Salafisten vorgelegte Verfassungsentwurf sorgt seit Wochen für Streit in Ägypten. Die Opposition lehnt den Entwurf ab. Offizielle Ergebnisse sollen frühestens morgen bekanntgegeben werden.

Anzeige