weather-image
26°

Verkehrsministerium zeichnet «Helden der Straße 2013» aus

Berlin (dpa) - Für Courage im Straßenverkehr wird heute in Berlin der «Held der Straße 2013» ausgezeichnet. Elf Männer aus ganz Deutschland sind nominiert. Sie retteten zum Beispiel Menschen aus einem brennendem Auto oder stoppten Geisterfahrer und wurden dafür als Held des Monats gewürdigt. Eine Jury aus Verkehrsexperten wählte nun den Jahresgewinner aus diesen Kandidaten. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums.

Anzeige