weather-image

Verdienstunterschiede zwischen Frauen und Männern bleiben gleich

0.0
0.0

Wiesbaden (dpa) - Alles beim Alten: Die Verdienstunterschiede zwischen Männern und Frauen haben sich in Deutschland im vergangenen Jahr nicht verändert. Die Differenz bei den durchschnittlichen Stundenlöhnen betrug 2012 wie in den Vorjahren 22 Prozent, wie das Statistische Bundesamt berichtet. Etwa zwei Drittel der Lücke erklären die Statistiker mit strukturellen Gründen, dass nämlich Frauen eher in schlechter bezahlten Berufen und im Schnitt auf niedrigeren Führungsstufen arbeiten.

Anzeige

- Anzeige -