weather-image
22°

Verdi berät über neue Warnstreiks bei Lufthansa

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifkonflikt um 33 000 Beschäftigte bei der Lufthansa haben sich die Fronten verhärtet. Die Gewerkschaft Verdi beriet heute in Berlin über weitere Warnstreiks. Termine wurden nicht genannt. Gestern hatte Lufthansa ein erstes Angebot vorgelegt, das von der Gewerkschaft als «Skandal» und «Provokation» bezeichnet worden war. Verdi-Verhandlungsführerin Christine Behle hatte im Anschluss weitere Warnstreikaktionen angekündigt. Bereits Ende März hatten die Beschäftigten rund 700 Flüge ausfallen lassen.

Anzeige