weather-image

Verbraucherstimmung bleibt stabil - Flucht in Sachwerte

0.0
0.0

Nürnberg (dpa) - Die Stimmung der Verbraucher bleibt stabil - auch weil viele ihr Geld zur Sicherheit in Sachwerten anlegen. Aus Furcht vor finanziellen Belastungen durch die Schuldenkrise und aus Angst vor einer steigenden Inflation versuchten die Menschen zunehmend, ihr Erspartes etwa durch den Kauf von Immobilien zu schützen, sagte GFK-Konsumexperte Rolf Bürkl. Diese Bereitschaft zu teuren Anschaffungen stützt auch das Konsumklima - der Index für Oktober blieb mit 5,9 Punkten konstant. Mittelfristig blicken sowohl die Bürger als auch die Unternehmen eher pessimistisch in die Zukunft.

Anzeige

- Anzeige -