weather-image
22°

Verbraucherschutzminister kommen in Hamburg zusammen


Hamburg (dpa) - Die Verbraucherschutzminister von Bund und Ländern kommen heute zu ihrer jährlichen Konferenz in Hamburg zusammen. Themen wie eine mögliche Obergrenze von Zinsen für Dispo-Kredite oder die Einführung einer bundesweit einheitlichen Hygiene-Ampel in Restaurants stehen auf der Tagesordnung. Auch über den Schutz der Verbraucher bei Ökostrom-Angeboten und mehr Transparenz bei kapitalgebundenen Lebensversicherungen soll beraten werden.

Anzeige