weather-image
21°

Verband: Kurzarbeit in Metallbranche mehr als verdoppelt

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Firmen in der Metall- und Elektroindustrie richten sich verstärkt auf Kurzarbeit ein. Nach einem Bericht der »Bild«-Zeitung« wurde im September für 29 500 Beschäftigte Kurzarbeit angezeigt. Das sei ein Anstieg um mehr als das Doppelte gegenüber August. Verbandspräsident Rainer Dulger warnte allerdings vor Panikmache. Es könne nicht immer mit »Vollgas nach vorne« gehen. Er mahnte gleichzeitig Verbesserungen bei der Kurzarbeiterregelung an, sollte sich die Lage weiter verschlechtern.

Anzeige