weather-image
20°

Venezuela wartet auf Entscheidung Snowdens zu Asyl


Caracas (dpa) - Venezuelas Regierung rechnet mit einer baldigen Antwort des IT-Experten Edward Snowden auf das Asylangebot. Noch habe es aber keinen direkten Kontakt mit Snowden gegeben, hieß es. Neben Venezuela signalisierten auch Nicaragua und Bolivien, sie wollten Snowden Asyl gewähre. Inzwischen gibt es neue Details zu den Abhöraktivitäten des US-Geheimdienstes NSA: Nach Angaben Snowdens in einem E-Mail-Interview, das der «Spiegel» veröffentlichte, wurden die US-Ausspähaktionen auch von deutschen Behörden gedeckt.

Anzeige