weather-image

«Vatileaks»: Ex-Kammerdiener des Papstes wird gehört

Rom (dpa) - Im Prozess um die Enthüllungsaffäre «Vatileaks» soll heute der angeklagte ehemalige päpstliche Kammerdiener Paolo Gabriele gehört werden. Bei ihm waren vertrauliche Dokumente gefunden worden, die teils direkt vom Schreibtisch des Papstes stammten. Dem 46 Jahre alten Familienvater wird schwerer Diebstahl vorgeworfen; dafür drohen ihm bis zu vier Jahre Haft. Er hat bereits nach seiner Festnahme im Mai die Vorwürfe eingeräumt, sich entschuldigt und den Papst um Vergebung gebeten.

Anzeige