weather-image
21°

Vatikan sieht Kampagne gegen Papst

0.0
0.0

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat bei einer Audienz mit den Kardinälen in Rom den Auftrag der Kirche zur Glaubensverkündung bekräftigt. Die christliche Wahrheit sei attraktiv, sagte der Argentinier Jorge Mario Bergoglio in seiner Ansprache vor den versammelten Purpurträgern im Vatikan. Mit ungewöhnlicher Schärfe wies der Vatikan über das Verhalten Bergoglios in der Zeit der Militärdiktatur in Argentinien zurück. Es handle sich um eine Diffamierungskampagne, sagte Vatikansprecher Federico Lombardi.

Anzeige