weather-image
20°

US-Regisseur John Singleton nach Schlaganfall gestorben

0.0
0.0

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Filmregisseur und Produzent John Singleton, der durch Filme wie »Boyz N The Hood« oder »2 Fast 2 Furious« bekannt wurde, ist tot. Er sei im Kreise seiner Familie und Freunden friedlich entschlafen, teilte seine Sprecherin mit. Singleton wurde 51 Jahre alt. Der Regisseur hatte am 17. April einen schweren Schlaganfall erlitten. Der siebenfache Vater wurde in einem Krankenhaus in Los Angeles behandelt. Am Montagmorgen hatten sich die Angehörigen entschlossen, lebenserhaltende Maßnahmen zu stoppen.

Anzeige