weather-image

US-Regierung will Kontrolle über Internet-Verwaltung aufgeben

0.0
0.0

Washington (dpa) - Die US-Regierung will nach dem NSA-Skandal die Kontrolle über die Internet-Verwaltung ICANN aufgeben. Mit allen Beteiligten solle ein Plan für den Übergang der Aufsicht ausgearbeitet werden, erklärte das US-Handelsministerium. Der Startschuss dafür solle bereits bei der ICANN-Konferenz in Singapur Ende März fallen, kündigte die Internet-Organisation an. Eine neue internationale Struktur soll bis September 2015 stehen, wenn der aktuelle Vertrag mit der US-Regierung ausläuft.

Anzeige