weather-image
26°

US-Regierung: Mohammed-Karikaturen in Frankreich beleidigend


Washington (dpa) - Die US-Regierung hat die im französischen Satire-Magazin «Charlie Hebdo» abgedruckten Mohammed-Karikaturen als beleidigend bezeichnet. Außerdem wurde die Entscheidung zu ihrer Veröffentlichung infrage gestellt. Man habe natürlich Fragen, ob das weise gewesen sei, sagte ein Regierungssprecher in Washington. Es sei klar, dass die Bilder beleidigend seien und möglicherweise Unruhen auslösten. Zahlreiche französische Einrichtungen im Ausland sollen vor den Freitagsgebeten sicherheitshalber geschlossen werden.

Anzeige