weather-image
23°

US-Medien: Hai beißt Deutscher auf Hawaii Arm ab

0.0
0.0
Welle vor Maui
Bildtext einblenden
In die Brandung vor Maui verirrt sich nur seltne ein Hai. Foto: Erik Aeder/Archiv Foto: dpa

Washington (dpa) - Ein Hai hat an der Küste der Ferieninsel Maui im US-Bundesstaat Hawaii nach Medienberichten einer deutschen Touristin einen Arm abgebissen. Die 20-Jährige war demnach mit Freunden schwimmen, als sich der Vorfall ereignete.


Laut dem Fernsehsender CNN kam die Frau in kritischem Zustand ins Krankenhaus, nachdem der Hai ihr beim Schnorcheln den rechten Arm unterhalb der Schulter abgetrennt hatte. Sie sei nach dem Angriff bewusstlos gewesen.

Anzeige

Die Behörden hätten den Strandabschnitt vorübergehend geschlossen und die Suche nach dem Hai veranlasst. Hai-Angriffe sind an den Küsten Hawaiis relativ selten.