weather-image
29°

US-Konsulat in Mailand nach Bombenalarm geräumt

0.0
0.0

Rom (dpa) - Das US-Konsulat in Mailand ist wegen eines Bombenalarms evakuiert und durchsucht worden. Ausgelöst wurde der Alarm von einem bei dem Konsulat eingegangenen Drohbrief, der einen Hinweis auf einen Sprengkörper enthielt. Das berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Geräumt wurden auch die im selben Gebäude untergebrachten Redaktionsräume von Radio Monte Carlo. Nach einer Stunde habe sich die Lage vor dem Konsulat wieder normalisiert. Ob ein Zusammenhang mit den jüngsten Terrordrohungen bestand, war zunächst unklar.

Anzeige