weather-image
25°

US-Kinoschütze vor Gericht - Beantragt Anklage Todesstrafe?

0.0
0.0

Washington (dpa) - Gut acht Monate nach dem Massaker in einem US-Kino tritt das Verfahren gegen den Amokläufer James Holmes heute in eine entscheidende Phase. Bei einer Anhörung in Centennial im Bundesstaat Colorado wird die Staatsanwaltschaft voraussichtlich bekanntgeben, ob sie im anstehenden Prozess gegen Holmes die Todesstrafe beantragen wird. Dem Studenten wird vorgeworfen, am 20. Juli vergangenen Jahres bei einer Filmpremiere in Aurora zwölf Kinobesucher erschossen und 58 weitere verletzt zu haben.

Anzeige