weather-image
29°

US-Hitzewelle stoppt Flugverkehr

0.0
0.0

Washington (dpa) - Eine außergewöhnliche Hitzewelle plagt den Westen der USA. Wetterdienste berichteten von Rekordwerten in mehreren Bundesstaaten von Arizona bis Kalifornien. Selbst der Flugverkehr war beeinträchtigt. Die brütenden Temperaturen forderten nach Polizeiangaben wohl ihr erstes Todesopfer. Bei Außenwerten von 46 Grad Celsius erlag in Las Vegas ein Mann einem Herzversagen in seinem unklimatisierten Haus. Helfer berichteten im Fernseh-Sender CNN von weiteren Notrufen.

Anzeige