weather-image

US-General kann Tod von Al-Bagdadi nicht bestätigen

0.0
0.0

Washington (dpa) - Das US-Militär kann Berichte über den Tod des IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi nach Darstellung eines ranghohen Generals nicht bestätigen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte hatte zuvor von Informationen berichtet, wonach Al-Bagdadi nicht mehr am Leben sei. Der US-Kommandeur des Anti-IS-Bündnisses, General Stephen Townsend, erklärte daraufhin, er sei außerstande, den Tod des IS-Führers zu bestätigen oder zu dementieren. Er wisse es wirklich nicht.

Anzeige