weather-image
21°

US-Flugzeug musste wegen qualmendem Triebwerk umdrehen

0.0
0.0

Los Angeles (dpa) - Wegen eines Triebwerkschadens ist eine Maschine der US-Fluggesellschaft JetBlue kurz nach dem Start in Long Beach in Kalifornien wieder gelandet. Dabei wurden vier Menschen verletzt. Das Flugzeug war laut CNN mit 147 Menschen an Bord auf dem Weg nach Texas. Nur zwölf Minuten nach dem Start füllte sich die Kabine mit Rauch. Passagiere berichteten von einem Knall und einem qualmenden Triebwerk. Laut Feuerwehr hätten die Piloten daraufhin ein Warnsignal erhalten, dass das Triebwerk überhitzt sei.

Anzeige