weather-image
25°

US-Bundesstaat übernimmt Finanzen der Pleitestadt Detroit

0.0
0.0

Washington (dpa) - Neuer Akt im Trauerspiel um die Pleitestadt Detroit: Der US-Bundesstaat Michigan übernimmt jetzt offiziell die Finanzkontrolle über die einst stolze Autostadt. Ab sofort hat ein Insolvenzanwalt das alleinige und praktisch unumschränkte Sagen über die maroden Finanzen der Metropole. Es ist der letzte Rettungsversuch vor einer Pleite. Detroit ist damit die größte Stadt der USA, in der ein Bundesstaat die Finanzhoheit übernimmt. Es sei der letzte Anlauf, die marode Stadt vor dem völligen Finanzkollaps zu bewahren.

Anzeige